Eine jede Pflanze heilt mit einem anderen Charakter

Es gibt viele Pflanzen, die die Kraft haben, ihre Heilkraft beispielsweise bei einem Husten oder einer Erkältung frei zu entfalten. Betrachten wir die Pflanze aber darüber hinaus im Blickwinkel ihres Charakters, dann können wir anhand unseres eigenen Zustandes entscheiden, ein welcher Pflanzencharakter uns im Augenblick besser helfen kann. 

Hat ein Kind vielleicht Schulkopfschmerzen, dann können wir uns fragen: Ist es vielleicht noch zu verträumt? Dann werden wir uns vermutlich für eine Pflanze entscheiden, die das Kind in seinen Wurzeln zu stärken vermag. Wir können uns aber auch fragen: Ist das schulische Pensum womöglich zu groß? Dann werden wir uns eher für eine Pflanze entscheiden, deren Charakterbild es dieser Belastung einfach besser stand halten lösst. Vielleicht kommt das Kind aber auch ganz einfach noch nicht so lange ohne Mama zurecht. Dann würden wir eine Pflanze wählen, deren Charakter ihm genau diese "Mama-Kraft"  an die Seite stellt. 

Die Auswahl einer Pflanze durch deren Charakterbilder verlangt weniger Fachwissen  und orientiert sich dafür viel mehr an unserem Gefühl und unserer persönlichen Einschätzung einer jeweiligen gesundheitlichen Krise.  

In der Auswahl nach Charakterbildern kann man sich entweder eine einzige Pflanze über einen längeren Zeitraum gewissermaßen an die Seite stellen, um durch sie gestärkt einen bestimmten Prozess zu durchlaufen. Dafür gibt man sich ab und zu einen Tropfen derä therischen Essenz auf das Handgelenk, dort wo der Puls schlägt. 

Oder aber, man wählt mehrere Pflanzen zu einer bestimmten Situation aus. Hierfär wählt man ein gutes Olivenöl und gibt die ausgewählten ätherischen Öle hinzu.  Diese Ölmischung trägt man wiederholt auf: Aufs Handgelenk, oder während einer Massage. Man spürt übrigens sehr genau, wann man die Pflanzen nicht mehr benötigt und der Prozess, bei dem sie uns begleitet haben, vollzogen ist.  

Die Auswahl der ätherischen Öle kann entweder entlang der Kenntnis ihres Charakterbildes entstehen, oder auch intuitiv.  

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

© Texte: Birgit und Heinke Zart, Bilder Gisela Haase . Alle Rechte vorbehalten
 01.01.70 01:00